24. – 30. August 2020 NATURBAUKUNST-WORKSHOP

NATURBAUKUNST-WORKSHOP

Lebenskunst gestalten

WAS? Experimentelle Naturbaukunst mit Naturmaterialien als Gemeinschaftsprojekt

FÜR WEN? Für 30 Lebenskünstler in den Orientierungsjahren (ca. 18 bis 28 Jahre)

WANN? 24. bis 30. August (Vorcamp ab 22. 8. / Nachcamp bis 31.8.)

Wo? Gemeinschaft Schloss Tempelhof, 74594 Kreßberg

Kosten: tauschlogikfrei und solidarisch organisiert (ca. 100 Euro Kostenbeteiligung)

Anmeldung: per E-Mail bitte bis 15. Juni 2020 über: orientierungswerkstaetten@schloss-tempelhof.de

Kreativ werden. Meinen Ausdruck in die Welt stellen. Die Dinge begreifen. Hand anlegen. Was will durch mich in die Welt fließen? Was will aus mir heraus? Welche Fragen setzt dieser Prozess in mir frei? Welche Saiten klingen in mir an?

7 Tage auf den Wiesen der Gemeinschaft, ein temporärer Entfaltungsort für alle Sinne. Experimenteller Forschungsraum für Begegnung, Kommunikation und Natur-Bau-Kunst. Treffpunkt, Kreativ-Ort, Freiraum, Sanfte Strukturen, Land ART, Kunstprojekte…

Ein offener Gestaltungsraum mit Naturmaterialien: Rundholz, Steine, Weiden, Lehm, Naturfarben, Stroh, Wolle, Stoffe, Holz aus dem Wald…

Wir bauen unsere Camp-Infrastruktur selbst auf und das Leben in dieser Zeit wird sehr einfach und intensiv sein. Zusammen auf dem Feuer kochen, Holz aus dem Wald holen, selbstgebaute Duschen und Öklos nutzen. Es geht um gemeinsames Forschen und Wirken in einer ver-rückten Welt. Selbstbestimmte Wege ins Leben finden. Vernetzung. Wahrhaftige Gefühle und Beziehungen zu dir selbst und anderen erleben. Zukunftswege erfinden, Lebenskünstler des eigenen Lebens werden. Freie Bildung und Selbstermächtigung.